Johannes-Gutenberg Universität

Um meinem aktuellen Status als Student gerecht zu werden, nun also auch eine Seite über meine tolle Uni... Bilder von dem sagenumwobenen, 15-stöckigen Kasten namens Inter1, in dem ich wohne, kommen noch nach, hier seht ihr jedenfalls erstmal das Forum.

So etwas wie Professoren gibt es natürlich auch noch. Die sehen dann zum Beispiel aus wie diese freundliche Schlaftablette hier und halten Vorlesungen über Public Relations und Kommunikationswissenschaft (Onkel Kuncziks Märchenstunde).

Dom Außer Studieren kann man hier auch noch viele andere tolle Sachen machen. Dom zu Mainz angucken, zum Beispiel, oder auf dem Weihnachtsmarkt ein Täßchen Glühwein schlürfen *bibber*.
Irgendwann ist Weihnachten dann natürlich auch wieder vorbei. Dann geht's in die letzte Etappe vor dem Endsemesterklausurenstress, in dem man seine Zeit mehr damit verbringt, sich zu ärgern, warum man nicht früher gelernt hat, anstatt endlich mal damit anzufangen. 3 Tage vor der ersten Klausur überwältigen einen dann ab und zu Panikattacken, die einem aber letztlich nur den nötigen (hohen!) Adrenalinpegel verleihen, um mit schweißigen Fingerchen zu Höchstleitungen aufzulaufen. Ob das den fehlenden Lerneifer wettmacht, weiß ich noch nicht. Das erfahre ich erst nach England, zum Glück! ;)

bar

So, und nun folgt endlich Teil 2 der virtuellen Stadtführung. Ich hab es endlich geschafft, auch ein Foto von meinem heißgeliebten Wohnheim zu schießen. Ja. Einfach hübsch, nicht wahr? Aber wenigstens hat man einen guten Ausblick von da oben.

Aber der Campus hat noch viele andere tolle Sachen zu bieten. Mauerstücke, die aus dem Nichts kommen; zeitkritische politische Beiträge und ein bißchen Ostalgie:

Neben solch studentisch-innovativen Errungenschaften zeigt sich Mainz jedoch umso traditionsbewusster, je weiter man sich in Richtung Innenstadt bewegt. Daher darf hier auch kein Foto vom sagenhaften Fastnachtsbrunnen fehlen.

Und, beim Studi ganz besonders in der Sommerzeit beliebt: am Rhein rumgammeln anstatt in der Vorlesung zu sitzen. Oder die traditionellen Grillabende. Is' ja auch schön...